Wir bilden aus!

Beruflich starten in unserem Team

Ausbildung  oder Studium?

Bei uns ist beides möglich! Wir bieten Studiengänge  zum "Bachelor of Laws" oder "Bachelor of Arts" an. Zudem bilden wir in Verwaltungsberufen als auch im handwerklichen, kaufmännischen und technischen Bereich aus. Wir bieten Dir eine  professionelle, zukunftsorientierte und praxisnahe Ausbildung mit guten Entwicklungsperspektiven innerhalb unserer Verwaltung.

Die Stadt Oelde bildet generell in den aufgeführten Berufsfeldern aus. Grundsätzlich wird nach Bedarf ausgebildet, so dass nicht zu jedem Ausbildungsjahr alle Alternativen angeboten werden können. Bitte bewirb Dich  nur auf konkrete Ausschreibungen, da Deine Bewerbung nur während laufender Ausschreibungsverfahren berücksichtigt werden kann.

Das Ausbildungsangebot für das Einstellungsjahr 2021 findest Du zu Beginn der Sommerferien 2020 hier.

  • Bachelor of Laws / Bachelor of Arts

    Voraussetzungen:

    • Abitur, volle Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss
    • gesundheitliche Eignung
    • deutsche Staatsangehörigkeit (wenn die Ausbildung im Beamtenverhältnis erfolgt)

    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. September des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    duales Studium an der FHöV NRW, Abteilung Münster, (Grundlagenstudium in den Bereichen Rechts-, Sozial-und Wirtschaftswissenschaften) sowie praxisorientierte Ausbildung in der Stadtverwaltung Oelde.

  • Verwaltungsfachangestellte/r

    Voraussetzungen:
    Fachoberschulreife oder weitergehender Schulabschluss (z.B. Höhere Handelsschule)
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Praktische Ausbildung in der Oelder Stadtverwaltung mit einmal in der Woche dienstbegleitender Unterweisung am Studieninstitut in Münster und Blockunterricht für jeweils zwölf Wochen pro Ausbildungsjahr mit täglichem Unterricht am Hansa-Berufskolleg in Münster.

  • Verwaltungswirt/in

    Voraussetzungen:
    mindestens Fachoberschulreife (Hauptschulabschluss Typ B, Realschulabschluss) oder weitergehender Schulabschluss (z.B. Höhere Handelsschule)
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    2 Jahre
    Ausbildungstruktur:
    Praktische Ausbildung in der Oelder Stadtverwaltung mit einmal in der Woche dienstbegleitender Unterweisung am Studieninstitut und zwei zweimonatige Unterrichtseinheiten im Studieninstitut in Münster mit täglichem Unterricht.

  • Praxisintegrierte Ausbildung Erzieher/in (PiA)

    Voraussetzungen:

    • Mittlerer Schulabschluss (FOR) und eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein einschlägiges berufliches Praktikum; mindestens 900 Arbeitsstunden oder
    • Mittlerer Schulabschluss (FOR) und einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 5 Jahren oder
    • Allgemeine Hochschulreife / Hochschulreife und ein einschlägiges berufliches Praktikum; mindestens 900 Arbeitsstunden oder
    • Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen, Klasse 11 und Klasse 12 (Fachhochschulreife) oder
    • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer: Zweijährige Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen
      • Fachrichtung Kinderpfleger/in (BFK)
      • Fachrichtung Sozialassistent/in (BFS)  oder
    • Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen (Fachhochschulreife)
    • Einfühlungsvermögen und Flexibilität
    • Initiative, Kreativität und Engagement in der pädagogischen Arbeit

    Einstellungsdatum
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur
    Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer Fachschule für Sozialpädagogik, die diesen besonderen Bildungsgang anbietet. Die Praxiszeiten werden jeweils in einer der städtischen Kindertagesstätten absolviert.

  • Anerkennungsjahr als Erzieher/in

    Voraussetzung
    Abschluss der schulischen Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erziehers
    bzw. Studienabschluss  BA Pädagogik der Kindheit oder vergleichbar
    Einstellungsdatum
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer
    1 Jahr
    Ausbildungsstruktur
    Das Anerkennungsjahr findet in unserer Kindertagesstätte „Die Langstrümpfe“ oder in unserer Kindertagesstätte „Die Sprösslinge“ statt.

  • Notfallsanitäter/in

    Voraussetzung

    • Fachoberschulreife oder Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
    • gesundheitliche und körperliche Eignung zur Ausübung des Berufes
    • Fahrerlaubnisse der Klassen B und C1 (Nachweis bei Ausbildungsbeginn)
    • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis sowie Gesundheitszeugnis

    Einstellungsdatum
    jeweils der 01. September des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur
    Der theoretische und praktische Unterricht wird an einer staatlich anerkannten Fachschule durchgeführt. Die praktische Ausbildung erfolgt an der Feuer- und Rettungswache Oelde sowie in Krankenhäusern der Region.

  • Brandmeister/in

    Voraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss sowie Gesellenprüfung in einem für den feuerwehrtechnischen Dienst förderlichen Handwerk abgelegt  oder eine entsprechend förderliche abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können
    • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines europäischen Mitgliedsstaates (da Ausbildung im Beamtenverhältnis erfolgt)
    • gesundheitliche und körperliche Eignung zur Ausübung des Berufes
    • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis sowie Gesundheitszeugnis

    Einstellungstermin:
    sofern Ausbildungsplätze angeboten werden
    Ausbildungsdauer:
    18 Monate
    Ausbildungsstruktur:
    Die Ausbildung besteht aus vier Abschnitten: dem theoretischen Teil, der Feuerwehrgrundausbildung, der Rettungssanitäterausbildung und der Brandschutzausbildung.

  • Straßenwärter/in

    Voraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss
    • Fahrerlaubnis der Klasse B
    • Bereitschaft zum Erwerb der Führerscheine C und CE im dritten Ausbildungsjahr
    • gesundheitliche und körperliche Eignung zur Ausübung des Berufes
    • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Der praktische Teil der Ausbildung findet überwiegend am Baubetriebshof der Stadt Oelde statt. Während der Ausbildungszeit muss die Berufsschule besucht werden. Hier kommen zwei Schulen in Frage (in Münster oder in Bielefeld). Wir werden nach der Bewerberauswahl entsprechend des Wohnortes der/s zukünftigen Auszubildenden entscheiden. Vom Berufsschulstandort hängt es ab, wo des Weiteren die so genannte überbetriebliche Ausbildung stattfindet: entweder am HBZ in Münster oder am HBZ in Bielefeld.Darüber hinaus erfolgt ein weiterer Ausbildungsteil bei der DEULA (Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik) in Warendorf.

  • Gärtner/in (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)

    Voraussetzungen:
    Hauptschulabschluss
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Diese Ausbildung wird sowohl beim Baubetriebshof der Stadt Oelde als auch für jeweils drei Monate pro Ausbildungsjahr in einem privaten Garten- und Landschaftsbaubetrieb absolviert. Während der theoretischen Ausbildung werden am Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg in Münster u.a. Kenntnisse der Botanik vermittelt.

  • Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

    Voraussetzungen:
    Hauptschulabschluss
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Die duale Ausbildung gliedert sich in die praktische Ausbildung im Hallen- und im Parkbad der Stadt Oelde sowie den Berufsschulunterricht, der am Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld stattfindet.

  • Fachinformatiker/-in (Fachrichtung Systemintegration)

    Voraussetzungen:
    Fachoberschulreife
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Die Ausbildung erfolgt im dualen System, so dass die praktische Ausbildung im Rathaus der Stadt Oelde und der ausbildungsbegleitende Berufsschulunterricht kombiniert werden. Während der praktischen Ausbildung findet zweimal wöchentlich der theoretische Unterricht am Berufskolleg in Beckum statt.

  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste  (Fachrichtung Bibliothek)

    Voraussetzungen:
    Fachoberschulreife
    Einstellungstermin:
    jeweils der 01. August des betreffenden Jahres
    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
    Ausbildungsstruktur:
    Zusätzlich zur Ausbildung in der Oelder Stadtbücherei werden Praktika u.a. in einer Großstadtbibliothek und einem Kreisarchiv durchgeführt, um auch andere Fachrichtungen dieses Berufes kennen zu lernen. Während der praktischen Ausbildung findet zweimal wöchentlich Unterricht am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund statt.

Dein kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.

Besuchen Sie uns auf der Ausbildungsmesse mach mit
am 16.05.2020

Infovideo