Landschaftsgärtner im Park bei der Arbeit

Beruflich starten in unserem Team

Gärtner/in (Garten- und Landschaftsbau)

Sie arbeiten gerne draußen, wollen mit Maschinen und Geräten die Natur gestalten? Sie möchten im Team arbeiten und einen Beruf erlernen, der Ihnen viel Raum zur Weiterentwicklung lässt? Der vielseitige Beruf des Gärtners bietet Ihnen all diese Möglichkeiten. Die Ausbildung des Gärtners gibt es für verschiedene Fachrichtungen. Beim Baubetriebshof der Stadt Oelde erfolgt die Ausbildung mit der Spezialisierung für den Bereich „Garten- und Landschaftsbau“.

Landschaftsgärtner bauen und pflegen öffentliche Grünanlagen sowie Biotope, Friedhöfe, Spiel- u. Sportplätze. Sie sorgen für die landschaftsgerechte Begrünung von Straßen, säen Rasenflächen ein, pflanzen Bäume, Sträucher oder Stauden und befestigen bzw. pflastern Wege. Aus der zunehmenden Bedeutung des Umweltschutzes ergeben sich für den Gartenbau ständig neue Aufgaben.

Die tägliche Arbeit ist sowohl durch Arbeiten mit Maschinen als auch durch Handarbeit geprägt. Wasser, Holz, Steine und Pflanzen sind dabei die zu verwendenden Materialien. Daher sollten an dieser Ausbildung Interessierte Freude am Umgang mit Pflanzen, Sinn für Natur und eine gute Beobachtungsgabe für Lebensvorgänge in der Pflanzenwelt haben. Gestaltungsvermögen, zeichnerische Fähigkeiten, das Empfinden von Farben und Formen sind für die spätere Tätigkeit von Vorteil.

Diese Ausbildung wird sowohl beim Baubetriebshof der Stadt Oelde als auch für jeweils drei Monate pro Ausbildungsjahr in einem privaten Garten- und Landschaftsbaubetrieb absolviert. Während der theoretischen Ausbildung werden am Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg in Münster u.a. Kenntnisse der Botanik vermittelt. Die Ausbildung endet mit bestandener Abschlussprüfung, die aus einem schriftlichen, einem praktischen und einem mündlichen Teil besteht.

Weitere Infos zur theoretischen Ausbildung: www.ketteler-berufskolleg.de.

2
false
Schulische Voraussetzungen
Hauptschulabschluss
Persönliche Interessen/ Fähigkeiten
Interesse an der Natur und biologischen Zusammenhängen, handwerkliche Begabung, mathematisches Verständnis
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Einstellungstermin
01.08. eines Jahres, sofern Ausbildungsplätze angeboten werden
Monatliche Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 EUR
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 EUR
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 EUR (Stand 07/2019)
Dein Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.