Das Team

Ein starkes Team

Die neue multifunktionale Sporthalle ist das größte Bauprojekt der Stadt Oelde der jüngsten Zeit.  Es stellt eine große Herausforderung in puncto Bau- und Finanzverantwortung dar.   Aus der Bauabteilung wurden Mitarbeiter, die ihre Expertise bereits bei der Begleitung anderer Bauprojekte unter Beweis gestellt haben, in das Projektteam "Multifunktionshalle"  entsandt. 
 Im Rahmen der Einzellosvergabe müssen mindestens 80 % aller Gewerke EU-weit   ausgeschrieben werden.  Daher wird das Bauteam durch eine Kollegin der zentralen Vergabestelle unterstützt. 

Begleitet wird das Projektteam  durch einen externen Generalplaner. 

Das Projektteam

Keine Mitarbeiter gefunden.

Umsetzung mit einem Generalunternehmer 

Gegenüber der Bauausführung durch einen Generalunternehmer spart die Verwaltung einer aktuellen Kalkulation zufolge (Stand Juni 2022)  rund 3,14 Mio. EUR. Gleichwohl war es erklärtes Ziel von Rat und Verwaltung, die Halle  über einen Generalunternehmer zu errichten.  Damit hätte es quasi eine schlüsselfertige Übergabe gegeben. Die entsprechende Ausschreibung wurde jedoch durch den Rat im Mai 2022  aufgehoben, da  im Rahmen des Verfahrens keine wirtschaftlich vertretbaren Angebote erzielt werden konnten. (Pressemitteilung Aufhebung Ausschreibung)

Die Mitarbeiter, die in das Projektteam entsandt werden,  werden innerhalb der Verwaltung durch neue Kräfte ersetzt, um Verzögerungen bei der Umsetzung  der übrigen Hochbauprojekte möglichst zu vermeiden.