unsere Führungen & Besichtigungen

In Oelde gibt es viele Seiten zu entdecken. Wir nehmen Sie gern mit auf Entdeckungsreise!
Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir beraten Sie gern.

4
true
Innenstadt Fußgängerzone
Oelde in Westfalen - Stadtführung
Entdecken Sie die idyllische Stadt  unter dem charakteristischen Turm von St. Johannes. Sie erfahren viel Interessantes über die Oelder Geschichte und die Sehenswürdigkeiten. Unsere Gästeführer begleiten Sie gerne auf Ihrer Entdeckungstour und halten selbstverständlich so manche Anekdote für Sie bereit.

Dauer: 60 bis 90 Minuten
Kosten:
45,00 EUR
Der Vier-Jahreszeiten-Park - Führung
In den 1920er-Jahren wurde  das Gelände als Stadtpark angelegt. Heute ist der Park nach  der erfolgreisten Landesgartenschau in NRW  mit einer Größe von über 40 ha ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.
Unter fachkundiger Leitung erfahren Sie viel über die wechselhafte Entwicklung vom Stadtpark über die Landesgartenschau 2001 zum Familienpark heute.

Dauer:
ca. 90 Minuten
Kosten: 45,00 EUR zuzüglich ermäßigter Eintrittskarten für den Park
Klappern gehört zum Handwerk
Wissen Sie, wie lange es dauert, bis man genug Mehl für ein Brot gemahlen hat – und das ganz ohne Technik?!
Dass ein Kindermuseum auch für Erwachsene spannend sein kann, beweist diese Gruppen-Erlebniszeit.
Die alte ,,Kramers Mühle‘‘ kennen Sie vielleicht noch als Handwerksbetrieb. Seit 2001 ist sie in der Neuzeit angekommen.
Technikbegeisterte können das Mahlwerk unter die Lupe nehmen, Geschichtsfans erfahren wissenswertes und nebenbei erleben Sie hautnah, dass das Arbeiten des Müllers kein Zuckerschlecken war.
Schlüpfen Sie mit uns in die Rolle des Müllers.
Bei einem gemütlichen Ausklang mit kleinem Imbiss und westfälischem Kornbrannten können wir ,,Dönekes‘‘ austauschen.

Termine für Gruppen: 10 – 25 Personen
Kosten: 13 EUR pro Person
Dauer: 120 Minuten
(ohne Imbiss 11 EUR pro Person / Dauer: 90 Minuten)
Oelde total! Abendlicher Theaterspaziergang
Justus und Franz sind zwei Künstler und wollen mit der Bahn Oelde verlassen. Madame Ivett und Fräulein Marlene, eine Diva und ihre Sekretärin,  wollen mit der Bahn reisen, aber  nicht nach Oelde. Doch für alle vier kommt es anders als gedacht: Denn  eines Abends bleiben alle Züge in Oelde stehen: Nichts geht mehr! Da bleibt nur: Oelde entdecken!
Erleben Sie mit den Gestrandeten    die spannende Oelder Geschichte  und Geschichten auf einem unterhaltsamen Theaterspaziergang.

Dauer:  2 Stunden
Preis: Jugendliche bis einschl. 17 Jahren 11 EUR, Einzelperson und Kleingruppen, 13 EUR pro Person
(Bei größeren Gruppen richtet sich der Preis nach der Teilnehmeranzahl;
Gruppenführungen auf Anfrage möglich
)
Offene Führungen: Veranstaltungskalender ("Theaterspaziergang"); Start der Führungen jeweils um 19:00 Uhr
Stromberg - Stadtführung über die historische Meile
Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und entdecken Sie Stromberg, den ,,starken Berg". Anhand zahlreicher Baudenkmäler veranschaulichen Ihnen unsere Gästeführer die geschichtliche Entwicklung und Bedeutung des Ortes. Besichtigen Sie entlang der ,,historischen Meile'' die Alte Vikarie, die St.-Georgs-Kapelle, ein ehemaliges Dreiländereck und lernen Sie münsterländische Ackerbürgerhäuser kennen, bevor Sie mittelalterliche Atmosphäre auf der Höhenburg umgibt. Doch auch landschaftlich Interessierte kommen voll auf ihre Kosten, liegt doch zum Abschluss der unvergleichliche Ausblick in die ,,Stromberger Schweiz'' zu ihren Füßen.

Dauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmer:
bis 30 Personen pro Gruppe (mehrere Gruppen möglich)
Preis:
45,00 EUR pro Gruppe
Wallfahrtsort Stromberg – Kulturführung über die mittelalterliche Höhenburg
Seit rund 800 Jahren ist Stromberg ein Wallfahrtsort. Die imponierende Kreuzkirche auf der Höhenburg war als Hort des heiligen Kreuzes von Beginn an Mittelpunkt einer der bedeutendsten Wallfahrten in Westfalen. Besichtigen Sie die dreischiffige Hallenkirche und informieren Sie sich über das heilige Kreuz, die Madonna mit Christuskind sowie die Kreuzwege in und an der Kirche. Entlang des Kreuzweges führt Sie abschließend ein Spaziergang rund um die Höhenburg zurück auf den Burgplatz.

Dauer: ca. 60 bis 90 Minuten
Kosten:
45,00 EUR
Ein Pflaume macht Theater!
Ein unterhaltsamer Theater-Spaziergang durch Stromberg
Pflaumenforscher Ferdinand Ignatius Müller hat sich ins Münsterland eingeschleust, um endlich  das Objekt seiner Träume kennenzulernen: Einem echten Stromberger Pflaumenbaum! Als  ein Pflaumenspross verschwindet, ein Trupp Neugieriger durch das Dorf stapft und Fragen über Fragen rund um den Pflaumen-Ritter-Wallfahrt-Ort namens Stromberg auftauchen, geraten die Dinge aufs Allerspannendste in Bewegung! Freuen Sie sich auf das   Theater Löwenherz und  einen  ganz besonderen Blick auf Strombergs Geschichte!

Dauer:  2 Stunden
Preis: Einzelperson und Kleingruppen, 13 EUR pro Person
(Bei größeren Gruppen richtet sich der Preis nach der Teilnehmeranzahl; Gruppenführungen auf Anfrage möglich)
Offene Führungen: Veranstaltungskalender ("Theaterspaziergang"); Start der Führungen jeweils um 19:00 Uhr
Kegelspaß ohne Kegelbahn - Geführte Boßel-Tour durch die Münsterländer Parklandschaft
Boßeln, eine Sportart für Jedermann und hauptsächlich bekannt in Norddeutschland, ist auch in Oelde möglich.
Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen.
Spielen Sie mit Freunden Ihren Sieger aus; unsere Gastführerinnen erklären Ihnen gerne die Spielregeln, zeigen Ihnen ideale Wege und fungieren als Schiedsrichter.

 Dauer (je nach Gruppengröße): ca. 60 bis 90 Minuten inkl. Reiseleitung und  Spielgerät
Teilnehmer: bis 30 Personen pro Gruppe
Preis: 100,00 EUR pro Gruppe


Das gibt es sonst noch zu entdecken:

ihr kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.