Pressemitteilungen

Gartenwasser: Zählerstand melden


Wer einen Gartenwasserzähler hat, sollte bald den Zählerstand ablesen und der Stadt Oelde melden. Am Freitag kommender Woche, dem 15. Januar, endet die Frist. Da es sich um eine Ausschlussfrist handelt, muss die Mitteilung bis zu diesem Tag bei der Stadt Oelde eingegangen sein. Die Mitteilung des Zählerstands erfolgt über ein Formular des Fachdienstes für Beteiligungen und Steuern. Online ist es unter www.oelde.de/abwasserentsorgung zu finden.

Die Menge des verbrauchten Gartenwassers kann bei der Berechnung der Schmutzwassergebühr abgezogen werden. Es ist also zum Vorteil der Bürgerinnen und Bürger, den Zählerstand rechtzeitig mitzuteilen. Zu achten ist dabei aber auch darauf, dass der Wasserzähler geeicht ist. Ein Nachweis über die gültige Eichung muss der Stadt Oelde auf Anfrage vorgelegt werden. Wann die Gültigkeit der Eichung abläuft, ist auf den Zählern vermerkt.