Pressemitteilungen

Neu: Konsolenspiele in der Stadtbibliothek


Die bekannten Videospiel-Charaktere Super Mario, Yoshi und ihr Gegenspieler Bowser begrüßen ab jetzt, von einem bunten Plakat aus, die Besuchenden der Stadtbibliothek. Sie stehen stellvertretend für das neue Angebot der Stadtbibliothek Oelde, die von nun an auch Konsolenspiele zur Ausleihe bereitstellt.

 Entschieden haben sich die Projektverantwortlichen Andrea Drügemöller und Philipp Helmers für die Systeme Sony Playstation 4 und Nintendo Switch, weil diese „am bekanntesten und häufigsten nachgefragt“ seien, so Drügemöller „außerdem bieten sie die größte Auswahl an den beliebtesten Spielen, wie Animal Crossing, Fifa oder Minecraft beispielsweise.“ Insgesamt wurden 29 Spiele für die Playstation und 23 Spiele für die Switch angeschafft. Bezüglich der Spielegenre ist die Auswahl breit aufgestellt: ob Strategie-, Jump’n Run-, Sport-, und Rollenspiele oder Action Abenteuer, für alle Geschmäcker ist etwas dabei. Ebenso für alle Altersklassen: Es gibt Spiele mit den Altersbeschränkungen FSK 6, 12 und 16. „Auf die Altersbeschränkung achten wir bei der Ausleihe besonders und haben ein System installiert, welches die Ausleihe an Bibliothekskunden und -kundinnen, die das entsprechende Alter noch nicht erreicht haben, technisch unmöglich macht.", betont Helmers. 

Zum Start der neuen Medien können pro Bibliotheksausweis zwei Spiele für je zwei Euro für fünf Wochen ausgeliehen werden. Vormerkungen sind möglich, Verlängerungen jedoch nicht.