Pressemitteilungen

GO CARD wird digital


Ab Montag, 17. Mai 2021, ist die GO CARD auch digital erhältlich. Unter www.go-card-oelde.de können Gutscheine gekauft und in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Zum Start der digitalen Gutscheinkarte hatte der Rat der Stadt zuvor 60.000 EUR zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels zur Verfügung gestellt. Damit wird der Wert der Gutscheine – befristet bis zum 30.09.2021 – um 25% erhöht. Rund 300.000 EUR können so zeitnah in den Oelder Handel und die Gastronomie fließen.

Bereits im Vorjahr verlief die Aktion sehr erfolgreich und die Gutscheine waren nach sechs Werktagen ausverkauft. Dieses Mal kann die GO CARD sogar bequem von zu Hause erworben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, den Gutschein in mehreren Geschäften teileinzulösen. Die Entwertung funktioniert über einen QR Code, der im Geschäft eingescannt wird und die noch verfügbare Summe anzeigt.

Bereits über 50 Gewerbetreibenden haben ihre Teilnahme wieder zugesagt. Die teilnehmenden Geschäfte sind ebenfalls auf www.go-card-oelde.de einsehbar.

Für Bürger, die keine Möglichkeit haben, den Gutschein online zu erwerben, besteht die Möglichkeit, ihn über einen Fensterverkauf unter den Arkaden des Rathauses zu kaufen. Der Offline-Verkauf wird zu den bekannten Öffnungszeiten des Rathauses möglich sein.

Weiterführende Informationen zur Einlösung des Gutscheins sowie die teilnehmenden Betriebe finden Interessierte unter www.go-card-oelde.de.