Bildung & ErziehungKinderbetreuungElternbeiträge

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Die Elternbeiträge hängen von der gewählten Betreuungszeit, dem Alter des Kindes und dem Einkommen der Eltern ab. Die Betreuungszeiten sind bei der Anmeldung des Kindes anzugeben.


Um die Tabelle zum Elternbeitrag einzusehen, klicken Sie bitte auf die unten stehenden pdf-Dokumente.


für die Kindertageseinrichtungen gelten folgende Elternbeiträge:

gültig ab August 2017
Elternbeitragstabelle für den Besuch einer Kindertageseinrichtung, gültig ab dem 01.08.2017 bis 31.07.2018 (34 KB)

gültig ab August 2018

Elternbeitragstabelle für den Besuch einer Kindertageseinrichtung, gültig ab dem 01.08.2018 bis 31.07.2019



Für die Kindertagespflege gelten folgende Elternbeiträge:

gültig ab August 2017
Elternbeitragstabelle für die Kindertagespflege vom 01.08.2017 bis 31.07.2018 (33 KB)

gültig ab August 2018

Elternbeitragstabelle für die Kindertagespflege vom 01.08.2018 bis 31.07.2019


 

Berechnung des Einkommens


Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Jahresbrutto)

  • Abzüglich der Werbungskosten
    pauschal 1.000 €
    Sollte das Finanzamt höhere Werbungskosten anerkannt haben, können diese nach Vorlage des Einkommensteuerbescheides angerechnet werden.

  • Abzüglich Kinderbetreuungskosten, soweit sie vom Finanzamt über Einkommensteuerbescheid anerkannt wurden.

  • Zuzüglich 10 % des Jahres-Brutto-Arbeitslohnes nach Abzug der Werbungskosten
    Gilt nur für Einkommensbezieher mit Altersversorgungsansprüchen ohne eigene Beiträge, z.B. Beamte


Einkünfte aus selbständiger Arbeit

Bei Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb und selbständiger Arbeit ist der Gewinn als Einkünfte anzusehe


Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

nach Abzug der Werbungskosten


Einkünfte aus Kapitalvermögen (nach Abzug der Werbungskosten)

abzüglich Sparerfreibetrag


Sonstige Einkünfte i.S. d. § 22 EStG gem. Einkommensteuerbescheid



Steuerfreie Einkünfte (z.Zt. 450 €/Monat)



Sonstige Einnahmen / Steuerfreies Einkommen

anzugeben sind: Alle Geldbezüge, - unabhängig davon, ob sie steuerpflichtig oder steuerfrei sind-, die die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erhöhen, einschließlich öffentlicher Leistungen für die Eltern und das Kind z.B. Wohngeld, Arbeitslosengeld, Mutterschaftsgeld, Elterngeld usw.


Abzüglich der Kinderfreibeträge (ab dem 3. Kind) 
bis 2014: 7.008,00 €  /   2015 : 7.152,00 €  /  2016: 7.248,00 € / 2017: 7.356,00 € / 2018: 7.428,00 €


Als Einkommen gelten nicht:

Kindergeld, Reisekosten, Versicherungsleistungen oder Beihilfen im Krankheitsfalle


Es wird angerechnet das Einkommen jeden Elternteils


Ihre Ansprechpartner


Fachdienst Jugendamt


Ursula Gang

Telefon   02522 / 72 - 512

Fax         02522 / 72 - 555

E-Mail    ursula.gang@oelde.de


Christa Thiemann

Telefon  02522 / 72 - 508

Fax        02522 / 72 - 555

E-Mail    christa.thiemann@oelde.de


Newsletter