Pressemitteilungen

Überschuss von 6,44 Mio. EUR


Kämmerer Michael Jathe stellte am  01.07.2019 den Entwurf des Jahresabschlusses 2018 vor. Dieser weist einen Jahresüberschuss in Höhe von 6,44 Mio. EUR aus, nachdem bereits das Jahr 2017 mit einem Überschuss von 3,32 Mio. EUR abgeschlossen werden konnte. Die Überschüsse sollen zum Ausgleich des diesjährigen Defizits herangezogen werden. 

 Angesichts eines prognostizierten Defizits in Höhe von 1,1 Mio. EUR sprach er von einer leichten Eintrübung des städtischen Haushaltes. Kurze Zeit später erreichte ihn die Mitteilung des Finanzamtes über die Neufestsetzung. Seitdem rechnet der Stadtkämmerer mit einem Defizit von 4,3 Mio. EUR für das  laufende Haushaltsjahr.
 
Der Gewerbesteueransatz in diesem Jahr lag mit Blick auf die Eintrübung der wirtschaftlichen Konjunktur deutschlandweit bereits rund drei Millionen Euro unter dem Vorjahresansatz.