Pressemitteilungen

Einzelhandel startet mit Optimismus & mit  "luca"


Der Einzelhandel bereitet die digitale Erfassung der Kunden vor; hier Bärbel Braun von "Das Lädchen" 


Viele Einzelhändler und Kunden freuen sich auf morgen. Dann dürfen die Ladengeschäfte erstmals wieder öffnen. Nach dem Motto „click & meet“ ist der Besuch der Läden nach Terminvereinbarung möglich.

Wir freuen uns, dass wir unsere Geschäfte endlich wieder öffnen dürfen. Termine können vorab vereinbart werden. Aber auch ohne Termin lohnt es sich, vorbeizuschauen. Sollte das Geschäft freie Kapazitäten haben, ist ein  spontaner Einkauf möglich.

erläutert Carla Lentz vom Gewerbeverein Oelde. 

Neu ist, dass ab Montag an vielen Ladentüren oder in den Geschäften   QR-Codes kleben werden.  Ebenfalls neu    ist nämlich die Auflage,  dass die Kontaktdaten sämtlicher Kunden  zu erheben sind. Um unnötigen Papierkram zu vermeiden, haben zahlreiche Oelder Einzelhändler an diesem Wochenende den Umstieg auf die luca-APP vorbereitet. Hierzu registrierten die Gewerbetreibenden ihre Ladengeschäfte beim Anbieter und erzeugten QR-Codes.

Ab  morgen können sich die Kunden über die APP, die zuvor auf dem Smartphone herunterzuladen und einzurichten ist, in den Geschäften über den QR-Code mit einem Klick registrieren anstatt ein Formular auszufüllen.

Die Daten werden verschlüsselt erhoben, im Infektionsfall an das Gesundheitsamt übertragen und können allein dort mit dem Ziel der unmittelbaren Kontaktnachverfolgung entschlüsselt werden.