Pressemitteilungen

Illumination im Park auf Herbst verschoben


Die geplante Lichtinstallation im Vier-Jahreszeiten-Park wird noch einmal verschoben. 

Forum Oelde hatte bereits vor vier Wochen angekündigt, dass man die Entwicklung abwarten müsse. Nunmehr erfolgte eine erneute Verschiebung - auf den Herbst. 

Noch steht nicht fest, was im März angesichts der Corona-Pandemie zulässig wäre. Zugleich benötigt das Theater ANU zur Vorbereitung der Lichtinstallation zwei Wochen Vorlaufzeit. Daher musste  die Entscheidung zur erneuten Verlegung jetzt getroffen werden. In Abstimmung mit den Stadtwerken Ostmünsterland, die das Projekt unterstützen, planen wir nun die Verlegung in den Herbst und sind zuversichtlich, dass wir die Veranstaltung mit unserem Konzept im November durchführen können“, 

so Melanie Wiebusch, Geschäftsführerin von Forum Oelde.
Der genaue Termin für die Illumination wird noch bekannt gegeben.