Pressemitteilungen

Kita-Plätze: Mehr Planungssicherheit für Eltern


Eltern, die Ihr Kind für das nachfolgende Kindergartenjahr bis zum 15. Oktober anmelden, erhalten von ihrer Wunsch-Kindertageseinrichtung bis zum 1. November eine Zu- oder Absage. „Dadurch, dass Eltern so schnell Rückmeldung erhalten, ob die Einrichtung, welche sie mit der Priorität 1 versehen haben, noch Plätze für das nächste Kindergartenjahr bietet, können Alternativen schnellstmöglich durchdacht und vorbereitet werden. Das neue Verfahren bietet Familien entsprechend mehr Planungssicherheit.“ sagt Claudia Kahlmeier vom Fachdienst Jugendamt der Stadt Oelde. 

Aber keine Sorge: Der Stichtag 15. Oktober ist kein Ausschlusskriterium für die Aufnahme eines Kindes in eine Kindertageseinrichtung, Anmeldungen sind weiterhin noch danach möglich. Die Anmeldungen für Kinder, die bis zum 1. November eine Absage ihrer Wunsch-Kita erhalten haben, werden selbstverständlich durch die mit niedrigerer Priorität angegebenen Kindertageseinrichtungen weiterbearbeitet.  Eltern, die für ihr Kind in keiner Oelder Kindertageseinrichtung einen Platz angeboten bekommen haben, wenden sich bitte an Frau Karin Thiemann unter Tel.: 02522 – 72510 vom Fachdienst Jugendamt der Stadt Oelde.