Pressemitteilungen

Abbruch-Arbeiten am SØR-Gebäude 


Die Vorarbeiten sind abgeschlossen, jetzt geht es am ehemaligen SØR-Gelände ans Eingemachte: Die Hauptabbruch-Arbeiten an den Gebäuden starteten am frühen Donnerstagmorgen (29. Juli). Planmäßig sollen diese zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen. Der Abbruch  erfolgt zur Schaffung der Baufreiheit für die neue Multifunktionshalle. Der Fortgang der Arbeiten   wird  künftig regelmäßig    dokumentiert.

Tag 2  | 30. Juli 2021

Start der Rückbaumaßnahmen am Hauptgebäude. Zunächst mussten die  unterschiedlichen  Materialkomponenten des Daches getrennt werden, um  sie der entsprechenden Verwertung zuführen zu können.   An den Garagen wurde derweil  mit der Bagger-Hydraulikzange  die Stahlbetonkonstruktion bearbeitet.


Tag 1 |  29. Juli 2021

Der erste Bagger ist angerollt, die Rückbaumaßnahmen auf dem ehemaligen SØR-Gelände gingen heute in die nächste Phase. Es wurde zunächst  mit dem Abriss der Garagen begonnen und weiterhin benötigtes schweres Gerät  angeliefert.