Aktueller Sachstand


Die Arbeiten an dem Anbau  des Thomas-Morus-Gymnasium sind planmäßig am 01.04.2020 mit der Sperrung der Promenade und der Einrichtung der Baustelle gestartet.

Seit dem 06.04.2020 ist das Gebäude III des Thomas-Morus-Gymnasium eingerüstet und die Abbrucharbeiten an der Fassade haben begonnen.

Der Pausengang auf der Nordseite und ein Teil des Kellers mit der Außentreppe sind ebenfalls schon abgebrochen.

In der kommenden Woche werden die Verbauarbeiten zur Vorbereitung der Erdarbeiten beginnen.