Glasfaser in Sünninghausen kommt!


53,8 % - so viele Haushalte in Sünninghausen haben sich bislang für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Damit steht bereits zehn Tage vor Ende der Bedarfsabfrage fest, dass auch der Ortsteil Highspeed-Internet erhält.
Ausgereicht hätte bereits die positive Entscheidung von 40 % der angefragten Haushalte.

Es freut mich sehr, dass es in Sünninghausen gelungen ist, so viele Haushalte in so kurzer Zeit für einen Glasfaseranschluss zu gewinnen. Mein herzlicher Dank gilt den Mitgliedern des Bezirksausschusses, die hierfür unermüdlich die Werbetrommel gerührt haben. Damit steht nun fest, dass alle Oelder Ortsteile zukünftig über Highspeed-Internet verfügen werden. 

teilt Bürgermeisterin Karin Rodeheger mit.  

Auf den Infostand des Bezirksausschusses, der am Samstag, 13. Februar, auf dem Dorfplatz vorgesehen war, kann nun verzichtet werden.

Aktuell findet noch eine weitere Bedarfsabfrage der Deutschen Glasfaser im Ausbaubereich Oelde-Süd statt.   Besonders erfreulich: Für den Fall, dass die 40 %-Marke auch in Oelde-Süd erreicht wird, hat die Deutsche Glasfaser bereits signalisiert, den Glasfaserausbau auch in weiteren Bereichen umzusetzen.

Weitere Informationen

Sonderseite der Stadt Oelde 

Flyer "Glasfaser in Oelde" 

Bislang sind sämtliche Bedarfsabfragen der Deutschen Glasfaser in Oelde erfolgreich verlaufen. In Lette sind die Baumaßnahmen bereits gestartet, der Ausbau in den Oelder Ausbaubereichen sowie in Stromberg befindet sich in der Planungsphase.