Generationenpark Hans-Böckler-Strasse

Rat und Verwaltung der Stadt Oelde verfolgen das Ziel einer  bedarfsgerechten Entwicklung von stationären und ambulanten Senioren-Wohneinrichtungen  in den jeweiligen Sozialräumen.
Damit wird älteren Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, auch im Alter in ihrem  Ortsteil zu verbleiben und ihre sozialen Kontakte   zu pflegen.
Der Generationenpark soll  mit dem Cafébetrieb und der Kindertagesstätte zugleich Quartierstreffpunkt sein und Jung & Alt zusammenbringen.

Aktuelles


Projektbeschreibung

  • Projektinhalt

    Das   Projekt umfasst insgesamt  

    •  eine Pflegeeinrichtung mit 60 bis 70 stationären Pflegeplätzen  
    • bis zu 15 Kurzzeitpflegeplätzen
    • 18 bis 20 barrierefreie Wohnungen in einer Größe von 50 bis 55 qm
    • einen Cafébetrieb
    • eine Kindertagesstätte 

    Projektentwicklung
    Investor: First Retail Consult GmbH mit Sitz in Bielefeld
    Betreiber:   Carpe Diem GmbH mit Sitz in Wermelskirchen 
    Architektur:   Architekturgemeinschaft ars.architekten mit Sitz in Münster und HIIO Architekten mit Sitz in Paderborn

  • Kindertagesstätte Nimmerland

    Trägerschaft
    DRK Warendorf-Beckum Soziale Dienste gGmbH (Deutsches Rotes Kreuz)

    Fertigstellung
    Sommer 2020

    Größe
    vier Gruppen für insgesamt 80 Kinder

    Anmeldungen
    sind bereits möglich: Online-Kita-Portal BEPPO

  • Ansichten / Planunterlagen
    Geltungsbereiche des Bebauungsplans (nördliche Fläche Parkplatzfläche, südliche Fläche Standort Generationenpark)


  • Bauzeitenplan
    Sommer 2020
    Fertigstellung Kita Nimmerland
    Dezember 2019
    Spatenstich
    Oktober 2018
    Öffentliche Projektvorstellung
ihr kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.