Pflege- und Wohnprojekt in lette

Angesichts der bestehenden und zunehmenden Bedarfe bei Unterbringung, Pflege und Betreuung insbesondere älterer Menschen, stellt ein bedarfsgerechter Ausbau der Pflegeinfrastruktur ein wichtiges städtebauliches Ziel dar.
Mit diesem Projekt  soll älteren Bürgerinnen und Bürgern in Lette ermöglicht werden, auch im Alter in ihrem  Ortsteil zu verbleiben und weiterhin die gewohnten sozialen Kontakte zu pflegen.

Aktuelles 

Projektbeschreibung

  • Projektinhalt

    Im Rahmen des neuen Pflege- und Wohnprojektes in Lette soll eine unbebaute Fläche nordwestlich des Hotels Hartmann überplant werden.

    Geplant ist die Errichtung eines Gebäudes mit 24 Plätzen in ambulanten Wohngemeinschaften, einer Tagespflege mit ca. 10-12 Plätzen, ein Café sowie 14 Wohnungen für betreutes Wohnen.

    Im westlichen Plangebiet ist  barrierefreies Wohnen vorgesehen. Eine Garagenanlage, die sich derzeitig auf dem Grundstück befindet, wird im Zuge der Realisierung der Neubauten abgerissen.

  • Ansichten / Planunterlagen







  • Zeitplan zur Umsetzung
    18.02.-06.03.2020
    1. Bürgerbeteiligung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens
    Sommer 20202. Bürgerbeteiligung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens
    Ende 2020Abschluss des Bebauungsplanverfahrens
    vorauss. Anfang 2021Baubeginn
    2022Fertigstellung 
Ihr Kontakt 
Keine Mitarbeiter gefunden.