neue multifunktionale SPorthalle


In Oelde wird für den Schul- und Vereinssport dringend eine neue Sporthalle benötigt. Die geplante  Sporthalle soll zudem multifunktional ausgestattet sein, um darin Veranstaltungen  mit 500 bis 1.200 Besuchern durchführen zu können. 

Aktuelles

Projektinformationen

  • Projektbeschreibung

    Konzept - Umgesetzt wird die Variante 1

    Ausstattungsmerkmale im Überblick

    •    Moderne Dreifachsporthalle   mit optimalen Voraussetzungen für den Schul- und Vereinssport
    • freundliches und helles Eingangsfoyer als adäquates Entrée für Veranstaltungen
    • Auslegung der Technik und WC-Anlagen auf 800 Besucher
    • 800 Sitzplätze auf den Tribünen
    • 400 weitere Besucherplätze durch mobile  Bestuhlung auf der Sportfläche
    • Hochwertiger Bühnenbereich / Erschließung und Klappbühne
    • Lagerräume für gewünschte Nutzung
    • zwei weitere Räume im Obergeschoss mit  Blick auf den Vorplatz, z. B. für Catering o. Schulung
  • Ansichten / Planunterlagen
    Eingangssituation


    Außenansichten


    Querschnitt


    Grundriss
  • Baukosten und Bauablauf

    Die  Schätzung der Baukosten  beträgt 8.980.000 Mio.  EUR brutto.  Dieser Ermittlung liegen die Bruttogeschoßfläche  von 4.400 qm und der Kostenindex 2018 für den Bau von Sport- und Mehrzweckhallen zugrunde. 

    Darin nicht berücksichtigt: 

    •  Verlegung des Kanalbauwerks  im Bereich des Baufeldes an der Straße "Zur Axt" (250.000 EUR)
    • Kosten der Außenanlagen (550.000 EUR)
    • Mehrkosten für optionale Einzelsitze (statt Sitzbänken)  in Höhe von 50.000 bis 90.000 EUR
    • Einbau spezieller Bühnentechnik

    Die Gesamtkosten betragen daher rund 10 Mio. EUR

ihr kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.