Denkmalschutz
&
Denkmalpflege

Tag des offenen Denkmals


Aufgrund der COVID-19-Pandemie muss der Tag des offenen Denkmals - welcher traditionell jährlich am zweiten Sonntag im September stattfindet -  in diesem Jahr leider ausfallen.  Somit entfällt auch die  ursprünglich für den  13.09.2020 vorgesehene  Präsentation der archäologischen Grabungen im Bereich des geplanten Neubaugebiet "Weitkamp II".

Um den Denkmalschutz und -die pflege gleichwohl  in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, findet  das größte Kulturevent für die Denkmalpflege erstmals digital statt. Weitere Details sind auf der Homepage der  Deutschen Stiftung Denkmalpflege  zu finden.  

Auch der Kreis Warendorf geht im Corona-Jahr 2020 neue Wege und gibt in diesem Jahr keine Papierbroschüre zum Tag des offenen Denkmals heraus. Eine Präsentation Oelder Objekte, welche in den vergangenen Jahren  zum Tag des offenen Denkmal präsentiert  wurden, ist auf der Homepage des Kreises Warendorf  zu finden.