Wir haben mitgemacht

Ökoprofit 

Im September 2016 letzten Jahres ist eine neue Runde des Projekts ÖKOPROFIT gestartet. Das Rathaus Oelde ist nun eins von 13 Unternehmen aus dem Kreis Warendorf, die bei der aktuellen Runde dabei waren.

ÖKOPROFIT ist ein modular aufgebautes Beratungs- und Qualifizierungsprogramm, das Betriebe jeder Art und Größe bei der Einführung und Verbesserung des betrieblichen Umweltmanagements unterstützt. Unternehmen, Kommunen und Experten arbeiten Hand in Hand und nutzen die entstehenden Synergieeffekte um Kosten zu senken und die Öko-Effizienz zu steigern.

Zentrale Themen sind die Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs, die Optimierung des Ressourceneinsatzes z.B. beim Papiereinsatz sowie die Abfallreduktion, mit dem Hauptziele die Betriebskosten zu senken und die Öko-Effizienz zu steigern.

Im Rahmen mehrerer Vor-Ort-Termine wird ein Berater von Baum Consult GmbH aus Hamm unser Rathaus unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten unter die Lupe nehmen.

Neben dem Rathaus Oelde gehören zu den weiteren Teilnehmern:  die Abfallwirtschaftsgesellschaft AWG des Kreises Warendorf, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Warendorf, Heinrich Kriener GmbH Co.KG, Herotec Flächenheizung GmbH, Landwirt Heino Jüttner, Niehoff Sitzmöbel GmbH, Schneckenbau Prestel GmbH, TN Tische GmbH, Wilhelm Theilmeier Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen.

Nach der Projektlaufzeit von einem Jahr werden das erarbeitete Umweltprogramm und die daraus abgeleiteten Maßnahmen durch eine Prüfungskommission bewertet. Nach erfolgreicher Prüfung erhält das Oelder Rathaus dann ein offizielles ÖKOPROFIT-Siegel.

Das Projekt wurde durch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (gfw) im Kreis Warendorf initiiert und zum dritten Mal durchgeführt.

ihr kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.