Zuständigkeiten

Allgemeine Zuständigkeiten

Kreis Warendorf

Beim Kreis Warendorf ist ein Krisenstab aktiv, der die Lage kreisweit beurteilt. Das Kreisgesundheitsamt erfasst zentral die Zahl der Coronafälle im Kreisgebiet und ermittelt Kontaktpersonen.  Ebenfalls entscheidet es individuell über das Erfordernis von Quarantäne-Maßnahmen. 
Zudem betreibt der Kreis Warendorf zusammen mit der Kasserärztlichen Vereinigung (KVWL) das Impfzentrum in Ennigerloh.

Stadt Oelde

Bei den Kommunen, so auch in Oelde, wird ein sogenannter "Stab für außergewöhnliche Ereignisse" (SAE) gebildet. Dieser bewertet die örtliche Lage fortlaufend und ergreift nach Abwägung notwendige Maßnahmen (z.B. Erlass von Allgemeinverfügungen).
Zudem übernehmen die Kommunen als örtliche Ordnungsbehörde z.B. die Überwachung von Kontaktsperren im öffentlichen Raum sowie die Einhaltung von Quarantäneauflagen. Nicht zuletzt überprüft das Ordnungsamt Hygienekonzepte von Betrieben oder für Veranstaltungen.

Der Kreis und die Kommunen im Kreis Warendorf tauschen sich regelmäßig - in der Regel wöchentlich - aus, um ggfls. erforderlich werdende Maßnahmen kreisweit aufeinander abzustimmen.