Vielseitig. Ideenreich. Echt.
BürgerStadtentwicklungAktuell: Baumaßnahmen Gesamtschule / RealschuleInformationen

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

Allgemeine Informationen

Gründung der Gesamtschule 


Die demographische Entwicklung und ein deutlich verändertes Schulwahlverhalten der Eltern haben zu erheblichen Veränderungen bei den Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen geführt.
 
So nahmen die Anmeldezahlen an der Hauptschule deutlich ab. Bereits zum Schuljahr 2008/2009 wurden an der Roncalli-Hauptschule keine Schüler/innen mehr aufgenommen. Diese Schule wurde zum Schuljahr 2009/2010 aufgelöst.
 
Seit dem Jahr 2012 wählten deutlich mehr Eltern eine Gesamtschule in einer Nachbarstadt. Somit konnte an der verbleibenden Theodor-Heuss-Hauptschule zum Schuljahr 2012/2013 nur noch eine Eingangsklasse gebildet werden. Bei rückläufigen Schülerzahlen konnte eine Hauptschule in Oelde nicht mehr fortgeführt werden.

Es bestand daher ein Bedürfnis zur Gründung einer Gesamtschule in Oelde zur bedarfsgerechten Versorgung des eigenen Gemeindegebietes unter gleichzeitiger Auslaufendstellung der örtlichen Hauptschule und Realschule.
 
Der Rat der Stadt Oelde hat in seiner Sitzung am 25.06.2012 mehrheitlich den Antrag der Fraktionen von CDU, SPD, FWG, Bündnis 90/Die Grünen und FDP beschlossen, dass die Hauptschule und die Realschule der Stadt Oelde bis zum Schuljahr 2013/2014 auslaufend gestellt und in eine integrierte Schulform umgewandelt werden sollen.


Raumkonzept der Gesamtschule


Ebenfalls beschlossen wurde, die Gesamt schule in den Gebäuden der auslaufend gestellten Hauptschule sowie der Realschule unterzubringen, zusätzliche Gebäude sowie Gebäuderweiterungen zu errichten. 

Die Gesamtbaumaßnahme besteht aus insgesamt über 50 Einzelprojekten, die seit 2014 umgesetzt werden. Nicht nur der Umstand, dass die Maßnahmen im Bestand und bei laufendem Schulbetrieb zu koordinieren sind, stellt die Umsetzung vor besondere Herausforderungen. So wurden in der Bauphase weitergehende Anforderungen erkennbar (u.a. Siebenzügigkeit einzelner Jahrgänge, Hochwasserereignis im Jahr 2015), denen Rechnung zu tragen waren.



Ihre Ansprechpartner


Stadt Oelde
Fachdienst Schule, Bildung, Sport
Frank Siemer
Telefon   02522 / 72-224
E-Mail    frank.siemer@oelde.de

Stadt Oelde
Fachdienst Zentrale Gebäudewirtschaft
Andreas Langer
Telefon   02522 / 72-260
E-Mail   andreas.langer@oelde.de