Badevergnügen im Parkbad
Neuer Service der Stadt Oelde
Adel Tawil: am 9.9.2018
Herzlich willkommen!
Aktuelles & ServiceAktuelle Mitteilungen

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

Hauptgewinner von „Oelde im Advent“ ermittelt - Durchwachsenes Gesamtfazit

Der Hauptpreis umfasst einen bunten Mix von Gutscheinen der Oelder Händler im Wert von mehreren tausend Euro.


Das Los von Goldinger wurde aus vielen tausend Gewinnspielkarten gezogen, die die Kunden zuvor bei ihren vorweihnachtlichen Einkäufen in den Oelder Geschäften erhalten hatten. Neben Goldinger freuten sich 23 Tages- und drei Wochengewinner über weitere Preise.


„Die hohe Beteiligung unserer Kunden ist Beleg für die Attraktivität des Adventsgewinnspiels. Wir freuen uns, dass diese Gemeinschaftsaktion des Handels unter Koordination des Citymanagements so gut angenommen wird.“ erläutert Ana Vlachava.


Ein eher durchwachsenes Fazit hingegen ziehen Vlachava und Jürgenschellert zur zwölftägigen Veranstaltung „Oelde im Advent“ auf dem Marktplatz. Das im Vorfeld mit dem Gewerbeverein und den beteiligten Gastronomen abgestimmte Konzept fand deutlich weniger Zuspruch als von den Verantwortlichen erhofft. „Leider hat uns das heftige Schneetreiben am verkaufsoffenen Sonntag bereits den Auftakt verhagelt. Das wenig einladende Wetter hielt dann auch an den Folgetagen an.“ erläutert Jürgenschellert und ergänzt: „Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch das Konzept noch nicht stimmig war. Ganz offensichtlich ist es uns mit der Mischung aus Gastronomie, Veranstaltungsprogramm und Illumination nicht gelungen, eine hohe Attraktivität und Besucherfrequenz zu schaffen. Daran gibt es nichts zu beschönigen.“


Dies sei insbesondere aus Sicht der Gastronomen bedauerlich gewesen, die das Projekt auf dem Marktplatz sehr engagiert und mit einem attraktiven Speisen- und Getränkeangebot bereichert hätten.

Derzeit befinden sich der Gewerbeverein, das Citymanagement und die am Weihnachtsmarkt beteiligten Vereine in Gesprächen, um für die Folgejahre neue Ideen zu erarbeiten. Die Konzepte von „Oelde im Advent“ und des Weihnachtsmarkts am Rathaus sollen dabei auf den Prüfstand gestellt werden.




Diese Nachricht wurde zuletzt am 12.01.2018 aktualisiert.


Zurück zur Übersicht.

Kontakt zur Pressestelle der Stadt Oelde


Heike Beckstedde

Tel.: (0 25 22) 72 - 808

Fax: (0 25 22) 72 - 460 

E-Mail: heike.beckstedde@oelde.de

Newsletter